02.08.2020 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Gut ausgeruht kam ich nach einer ruhigen Nacht, mit lediglich einer Unterbrechung, in einen nicht so sonnigen Sonntag.

Zwar regnet es im Moment nicht, aber der Himmel ist leicht bewölkt und es sind knappe 24 Grad Celsius.

Möglicherweise hatte es in den frühen Morgenstunden geregnet, obwohl jetzt die Fußwege in der Wohnanlage trocken sind.

Ich meine jedoch, gegen 6 Uhr, entweder Regen oder sonstiges fließendes Wasser gehört zu haben.

Diesem Geräusch folgend trieb es mich die nächsten Stunden ohne zu träumen oder auch nur zu denken, wie auf einer Wolke, dahin.

Als mich mein Wecker aus diesem schönen Zustand riss, wollte ich dies einfach nicht zulassen und es weiter für die nächsten 45 Minuten, genießen.

Aber dann wurde langsam mein Körper wach und mahnte mich dringendst aufzustehen.

2 Antworten zu “02.08.2020 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Dieses Schlafen oder eher Dösen knapp unter der Oberfläche zum Wachsein, kenne ich auch. Dem darf ich nicht zu lange nachgeben, denn sonst fühle ich mich wie zerschlagen und total unausgeruht, wenn ich danach aufstehe.

    Gefällt 1 Person

    • Das kenn ich auch, denn dieser Zustand kann viel frische Kraft geben, aber ebenso viel Energie kosten, habe ich zumindest bei mir festgestellt.
      Es kommt immer auf den richtigen Zeitpunkt und die psychische Einstellung an, nach meiner Erfahrung.

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.