Ananaseis – selbstgemacht, einfach (mit Milch ohne Eismaschine)

Zutaten (für 2 – 3 Portionen):

200 g Ananas gefroren

20 g Zucker

50 ml Crème double (alternativ Schlagsahne oder Milch)

1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

1. Ananas frisch oder TK oder aus der Dose, in gleichgroße Würfel, pro Scheibe 8 Teile, schneiden.

2. Die Ananasstücke in einen Gefrierbeutel geben und einfrieren.

3. Nach 2 – 3 Stunden die gefrorene Ananas in die Mixerschüssel, zusammen mit den anderen Zutaten.

4. Zuerst den Mixer ein paar mal kurz einschalten, um die Ananas etwas zu zerkleinern.

5. Anschließend auf Dauerbetrieb bis sie völlig püriert ist.

6. Wenn die Masse homogen geworden ist, den Mixer ausschalten.

7. Das Eis an den Rändern abschaben und unter das Eis im Zentrum mischen. Dies hilft, die Klumpenbildung zu vermeiden.

8. Nun nochmal den Mixer einschalten, um alles zu vermengen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

9. Das fertige Eis mit einem Esslöffel in gekühlte Schalen portionieren.

Bilder zum Rezept

Tipps:

Die Dessert- und Mixerschüssel vorab in den Kühlschrank stellen, bevor mit dem zubereiten des Eises begonnen wird.

Die Zugabe von Zitronensaft hilft, den vollen Fruchtgeschmack der Ananas zu entfalten.

Diejenigen die sich um die Kalorien sorgen können die Sahne durch fettarmen Joghurt oder Milch ersetzen. Dies macht das Eis etwas gesünder, aber ebenso erfrischend.

Saisonale Früchte einfrieren, damit man über das ganze Jahr selbstgemachtes Eis genießen kann.

Im Kühlschrank kann es für 2 – 3 Tage aufbewahrt werden, eventuell vorm Verzehr nochmal kurz durchrühren, wenn sich die Flüssigkeit etwas abgesetzt hat.

2 Antworten zu “Ananaseis – selbstgemacht, einfach (mit Milch ohne Eismaschine)

  1. „Ananaseis“ ist eins von diesen Wörtern, das ich mindestens drei Mal Lesen musste, um es richtig zu verstehen … 😉

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu verbalkanone Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.