20.07.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Leider konnte ich mich heute nicht durchringen, um 6 Uhr aufzubleiben und die nächsten zwei Stunden waren beileibe nicht erholsam.

Auch die Temperatur kletterte in dieser Zeit beständig und wenn ich mir den Sonnenschein, am wolkenlosen Himmel anschaue, wird es ein äußerst heißer Tag.

Keine unbedingt gute Bedienung Tiefkühllebensmittel einzukaufen, denke ich.

Also beginne ich die neue Woche in aller Ruhe, mit ein bisschen Hausarbeit, unter anderem quillt die Wäschetrommel mit der Schmutzwäsche schon fast über.

Was sich sonst noch ergibt, wird sich zeigen bzw. werde spätestens ich am Abend sehen.

2 Antworten zu “20.07.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Dann kaufst du am besten im Taunus ein, hier ist der Himmel verdunkelt, ohne Niederschlag, kühl.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s