15.07.2020 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2

Dieses trübe verregnete Wetter ist gut geeignet, ein bisschen aufzuräumen.

Zwar hatte ich zu Beginn wenig Lust dazu, aber erst einmal angefangen lief es zum Glück sehr gut.

Nun sind ein paar kleiner Bücherkisten aus und umsortiert, die Ecke im kleinen Zimmer für den Gefrierschrank endgültig freigeräumt.

Außerdem habe ich im Blog begonnen, die über 5.500 Schlagwörter zu bereinigen.

Erstaunlich wie viele es ohne Bezug zu einem Beitrag gab und welche Tippfehler ich ausfindig machen konnte.

Allerdings denke ich, wird es noch einige Zeit dauern, bis dies vollständig bereinigt ist.

Bei dieser Blogaufräumaktion fiel mir ebenfalls auf, dass ich weit entfernt von meinem geplanten Ziel beim Schreiben meiner Lebenserinnerungen bin.

Eigentlich wollte ich bereits mitten in meinen Marineerinnerungen stecken, doch die letzten drei Monate wurde es immer weniger.

Von Anfangs 3 bis 4 pro Woche bin ich nun bei maximal einem, wenn überhaupt etwas fertig wird, angekommen.

Ganz zu schweigen von meiner neuen Rubrik „Gesundheit und Fitness“ und die Rezepte, zum Teil noch aus Blog.de-Zeiten, müssten längst überarbeitet sein.

7 Antworten zu “15.07.2020 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2

  1. In der Ruhe liegt die Kraft.
    Louse Hay
    …. von Herz zu Herz … Segen!
    M.M.

    Gefällt 2 Personen

    • Das stimmt, aber mach dies mal meinem manchmal sehr unruhigen und umtriebigen Inneren klar.
      Wünsche dir einen schönen gesegneten Mittwoch
      Viele Grüße
      Dieter

      Liken

  2. Immer noch Frieda

    Ich hab kaum Schlagwörter, deshalb ist mein Blog auch sicher so unbekannt. Ich müsste auch alles überarbeiten. Vielleicht mach ich aber auch nochmal einen Kahlschlag, werf alles raus und mach neu. Ist die Idee gut oder nicht ?
    Dann müsste ich auch mal alle Bücher sortieren, teilweise sind antiquarische Sachen dabei, die uralt sind.
    Eine Unmenge an Arbeit, ich weiß, kann sein das alles auf den Regalen stehenbleibt, dann können sich meine erben damit beschäftigen, ich lach mich kaputt 😁😁😁

    Gefällt 1 Person

    • Nachdem ich in den 80er-Jahren ein Crossreferenzing System im Bereich künstliche Intelligenz/wissensbasierte Systeme entwickelt habe, weiß ich, wie wichtig die richtigen Schlagwörter sind, wenn man etwas wiederfinden möchte.
      Oft finde ich im Internet meine eigenen Beiträge, wenn ich nach einem Begriff suche, wie zum Beispiel „Crossreferenzing“.
      Meine Bücher sortiere ich ungefähr die letzten 10 – 15 Jahre immer wieder aus und nun sind von über tausend noch knapp 50 – 100 übrig. 😀

      Liken

      • Immer noch Frieda

        Wo hast du die aussortieren hingetan, hast du sie verschenkt, verkauft, wohin damit, frag ich mich oft, eBay ist umständlich , man muss ja alles zur Post bringen. Ich hab ja keinen Führerschein müsste immer jemanden belästigen und das will ich nicht so gern. Hast du noch einen Tipp was man damit machen könnte. Im Moment geht es sowieso nicht wegen meinem wirbelbruch, aber das wird sich ja auch nochmal bessern, so hoffe ich doch

        Gefällt 1 Person

        • Zu Beginn habe ich noch welche verkauft.
          In der regionalen Zeitung unter „Verkaufen/Suchen/Verschenken“ inseriert.
          Nur für Selbstabholer, denn Versenden wäre zu teuer und aufwendig gewesen.
          Später nur noch verschenkt, unter anderem gibt es bei uns im Haus vor den Briefkästen ein Brett für die kostenlosen Zeitungen.
          Wenn dort Platz ist, stehen dort immer mal wieder welche zum Mitnehmen, auch von mir.

          Liken

  3. Immer noch Frieda

    Gute Idee, vor die Tür stellen, die werden bestimmt mitgenommen. eBay ist zu aufwändig, ich würde auch nur für Selbstabholer machen, aber du hast mich auf eine gute Idee gebracht . Ich Stelle immer einige vor die Tür.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.