13.07.2020 – Montag , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter)

Familie, Freunde, Verwandtschaft, Kameraden, Kollegen, Bekannte, Feinde, Liebe, Treue, Bürgschaft, Verbundenheit, Verpflichtung ……

Solange ich denken kann bzw. mich zurückerinnere, hatte ich schon immer eine besonders starke Abgrenzung, wie ich einzelne Beziehungen, zu anderen Menschen bezeichnete bzw. empfand.

Wobei diese Einordnungen nicht unabänderlich, wie in Stein gemeißelt waren, sondern jeder konnte, je nach seinem Verhalten und meinem empfinden, auf und absteigen.

Nicht viele haben es geschafft, von mir als Freunde akzeptiert zu werden und außer den hineingeborenen oder eingeheirateten lediglich eine, meine herzallerliebste Babsie, in die Familie.

Ich denke, dies liegt aber nicht unbedingt an den anderen, statt dessen eher an meinen hohen Anforderungen, die ich an meine Mitmenschen stelle.

Dabei erwarte ich nicht mehr, als ich selbst bereit bin zu geben.

Im Gegenteil bin ich meistens der Part der Beziehung, der einen großen Vertrauens- und Leistungsbonus bereit ist zu gewähren.

Wirkliche Feinde kenne ich im Prinzip nicht.

Den entweder sind mir diese Personen einfach egal oder sie haben mein größtes Bedauern, über ihr Unverständnis des menschlichen Zusammenlebens.

Bei meinen Überlegungen fiel mir folgende Ballade ein, welche sehr gut, meine Gedanken und Empfindungen, hierzu ausdrückt:

7 Antworten zu “13.07.2020 – Montag , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter)

  1. Rolf - Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts!

    Sehr interessant…. regt mich an, ein ebensolches Thema von mir einmal aufzugreifen…
    LG 😉

    Gefällt 2 Personen

  2. Als wir mal einen Feststellplatz auf einem Campingplatz hatten, sagte dort ein Bekannter zu mir, er hätte noch nie einen Menschen getroffen der seinen Umgang so akribisch sortiert wie ich.

    Kein Wunder, da mir die Mentalität der meisten Camper überhaupt nicht zusagte. Ich bin einfach kein Campingtyp, das hat meine Frau dann auch eingesehen. Sie war Campen von klein auf gewohnt.

    Gefällt 1 Person

  3. Hach, die Bürgschaft, lange nicht mehr gelesen bzw. gehört, die haben wir zu Schulzeiten noch auswendig gelernt und ich kann heute noch ganze Textpassagen davon, lach! Fein, daß du sie hier eingestellt hast! Eine gute Beschreibung von Freundschaft.
    Ich wünsch dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  4. Die Engel der Kabbalah

    ❤ ❤ ❤ sehr beeindruckend mein Herz ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.