04.07.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Es geht doch nichts über 4 Stunden Schlaf ohne Unterbrechung, wie ich heute erfreut feststellen konnte.

Zwar hatte ich einige Zeit vorm Wachwerden eine immer wiederkehrende Traumsequenz.

Die allerdings auf die Dauer sehr langweilig wurde und von Beginn an äußerst unspektakulär ablief.

Gerade entschloss ich mich, meine Augen zu öffnen, um nach der Zeit zu schauen, da klingelte mein Wecker.

Die Sonne schien und die Temperatur kletterte bereits, von den 18 Grad Celsius der Nacht, stetig nach ob.

Viel zu schön, um gleich aufzustehen, signalisierte mir mein Körper.

Daher betätigte ich die Schlummertaste, um die nächsten 15 Minuten die Entspannung zu genießen.

Ganz kurz blitze der Gedanke auf, ich könnte einkaufen gehen.

Aber ein mehrstimmiges „Nö“, meines Körpers und was sonst noch stimmberechtigt ist, verscheuchte ihn zugleich.

Vor mir liegt ein ruhiges, gemütlich Wochenende, welches ich reichlich verdient habe.

Frühstücken, in aller Ruhe die Wohnung putzen, Kochen, entspannen, vielleicht wieder etwas an meinen Lebenserinnerungen schreiben und mit viel Glück ein paar schöne Gespräche mit meiner geliebten süßen Babsie via Skype.

Das sollte eigentlich für einen zufriedenstellenden Tag ausreichen.

2 Antworten zu “04.07.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Ich hasse es, wenn ich Samstags richtig einkaufen gehen muss 🤪

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.