26.06.2020 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Obwohl ich am morgen bereits kurz vor 7 Uhr aus dem Bett fiel und aufblieb, war ich bis circa 16:00 Uhr recht aktiv.

Das lange vernachlässigte Küchenfenster wurde gründlich geputzt, sowie der Fensterrahmen von außen und innen mit dem Dampfreiniger bearbeitet.

Und dann kam ich auf die verrückte Idee, wenn das Gerät schon mal in der Küche ist, könnte ich damit ebenso den Backofen säubern.

Leider ging mir dann nach einem drittel der Arbeit, die Luft aus, sodass ich bis zum Mittagessen regelrecht platt war.

Zum Glück hatte ich zuvor das Wohnzimmer fertig gemacht, sodass ich meine Gedanken sammelnd weiter an den Konzepten arbeiten konnte „Fitness und Gesundheit“.

Begonnen habe ich ja damit, um meiner geliebten süßen Babsie, nach ihrem Krankenhausaufenthalt, helfend zur Seite zu stehen.

Dies wird weiterhin mein Hauptanliegen sein, auch wenn möglicherweise, dass eine oder andere im Blog später auftaucht.

Heute hatten wir, nach 9 Tagen, wieder das erste Mal ein persönliches Gespräch per Skype.

Während meines anschließenden längeren Nachmittagsschläfchens änderte sich leider das Wetter, von sonnig auf trüb und unangenehmer drückender Luft.

Es schaute sehr stark nach Regen aus, welcher dann hoffentlich die Luft deutlich auffrischt.

Außerdem braucht die Natur jedes Quäntchen Nass.

Meine gefiederten Freunde haben sich ebenfalls für die Nacht mit Nahrung reichlich eingedeckt oder in weißer Voraussicht auf dass sich verschlechternde Wetter.

Diesen werde ich es nun gleichtun und mit dem Abendessen gemütlich vor dem Fernseher verschwinden.

7 Antworten zu “26.06.2020 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Die Engel der Kabbalah

    Auch in Wien gab es gegen 16h und nochmals gegen 18h ein schweres Gewitter mit Hagelkörner.
    Doch als ich um 20h durch den Krankenhausgarten spazierte, hatte es 23° und alles wieder schön trocken.

    Gefällt 2 Personen

  2. Die Engel der Kabbalah

    Gerade höre ich aus dem Radio der Nachbarin, dass Wien 32° hat und am Nachmittag wieder mit Gewitter gerechnet werden darf.

    Gefällt 2 Personen

    • So ein kleines Sommergewitter erfrischt die Luft und macht das Gießen der Blumen im Garten unnötig, es darf sich nur nicht zu einem Unwetter ausbreiten mein geliebtes Mausebärli ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

  3. Backofen reinigen – da schreibst du was 🤔 Ich schieb das schon einige Zeit vor mir her

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.