11.06.2020 – Donnerstag , Tagebuch Teil 3

Heute konnte ich nur ein knapp 30-minütiges Nachmittagsschläfchen genießen.

Aufgeschreckt wurde ich von einem immer heftiger werdenden Lärm, aus dem Treppenhaus und der Wohnung über mir.

Ein Blick zu Bonnie, da rührte sich noch nicht einmal ein Ohrwaschel und das Schnarchen hielt in gleichmäßigem Rhythmus an.

Kaum öffnete ich jedoch die Frischhaltedose mit den leckeren frischen Erdbeertörtchen, die ich von Bonnies Halterin als kleines Dankeschön bekommen habe, Schoß ihr Kopf nach oben.

Nicht das sie mich bettelnd angeschaut hatte, lediglich die Ohren bewegten sich wie Radarschüsseln, während sie die weiße Wand vor ihr fest im Auge behielt.

Da die Törtchen nichts für Bonnie gewesen wären, bekam sie anschließend fürs brav sein ein kleines Leckerli.

Nun ist auch sie wieder zufrieden und sägt erneut neben meinem Schreibtisch einen halben Wald ab.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.