06.06.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Bereits vorm Schlafengehen grummelte mein Magen verdächtig vor sich hin.

Ihm hatte wohl die Kombination von Gyros und der späten kleinen Mahlzeit, Grießbrei mit Apfelmarmelade, nicht unbedingt gefallen.

Wie meistens, wenn mir mein Körper etwas deutlich machen möchte, geschieht dies nicht langsam und sanft, sondern er schießt gleich mit großen Kanonen.

Über 60 Jahr Erfahrungen haben ihn gelehrt, was anderes hat bei mir keinen Sinn.

Denn leichte Schmerzen oder Unwohlsein werden grundsätzlich von mir ignoriert.

Also saß ich zweidrittel der Nacht fast aufrecht im Bett mit Sodbrennen, Völlegefühl und saurem Aufstoßen.

Jedes mal wenn ich mich versuchte hinzulegen, zum Schlafen, stieg das, was bis dahin nur grummelte, unbarmherzig meine Speiseröhre hinauf.

Kurz nach 6 Uhr hatte ich dann die Nase voll davon und kramte im Medizinschrank nach einem Mittel.

Ich hatte zwar anschließend einen Geschmack im Mund, als hätte ich eine Mischung aus Kreide und Kalk zu mir genommen, aber ähnliches scheint es auch zu sein.

Anschließend konnte ich zumindest einigermaßen die nächsten Stunden schlafen.

Meinen Wecker riss mich um 9 Uhr unbarmherzig aus einem Durcheinander zwischen schönem und albtraumhaften Dämmerzustand.

Die knappen 13 Grad Celsius mit Dauerregen machten mir es auch definitiv nicht leichter gleich aufzustehen.

Aber Bonnie, mit ihrem Sommerschnitt, wird spätestens in 90 Minuten vor meiner Wohnungstüre stehen.

Diesen Samstag, denke ich, werde ich sehr geruhsam angehen und zum Essen gibt es ebenfalls lediglich ein leichtes Nudelsüppchen.

4 Antworten zu “06.06.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Je älter man wird, desto empfindlicher reagiert der Magen auf so manche Speisen, ist auch meine Erfahrung und hast wahrscheinlich den Schleimhautschutz Maaloxan eingenommen, so wie es sich liest.
    Liebe Grüße von Hanne und einen guten Tag, ohne weitere Probleme mit dem Magen wünsche ich dir.

    Gefällt 1 Person

    • Danke, so etwas ähnliches hab ich genommen. Im Prinzip sind sich da die meistens gleich im Aufbau und Wirkung.
      Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende
      Viele Grüße
      Dieter

      Gefällt mir

  2. möge es ein gutes Wochenende mit vielen schönen Momenten werden, Klaus

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..