24.05.2020 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Da hat sich doch erneut mein Körper durchgesetzt und aus der Stunde Schlaf am Nachmittag wurden über drei.

Ein zum Teil amüsanter Trip durch meine Vergangenheit, mit Teilen von seltsamen, jedoch in den 80er/90er Jahren gerne gesehener, Roadmovies.

Keine durchgehende Handlung, dafür um so Chaotischer der Ablauf und die Typen, so wie das Leben eben oftmals ist.

Aber zumindest bin ich nun gut ausgeruht, richtig wach und hungrig.

Denn irgendwann nach 18 Uhr fing mein Magen an immer wieder sein Verlangen nach Essen in die Bilder einzuschmuggeln, ohne Aussicht auf Erfolg.

Ich wollte einfach nicht in den inzwischen eingetrübten Sonntag zurückkehren.

Jetzt möchte ich ihn nicht länger warten lassen und werde gleich mit dem Abendessen vorm Fernseher verschwinden.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.