20.05.2020 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter)

Musik ist nicht nur Nahrung für die Seele, sondern ebenfalls die Sprache der Seele.

Die ganze Welt bzw. der Kosmos ist erfüllt von Tönen/Klängen, die eine Melodie bilden.

Je nach eigener Stimmung wirkt dies beruhigend, anregend oder aber auch verstörend, stressig.

Lässt man sich darauf ein, hat die Zeit keine Bedeutung, eine andere Sphäre öffnet sich.

Mit ein bisschen Übung kann man den Empfangsbereich vergrößern oder verkleinern.

Außerdem wie in einem Tonstudio einzelne Geräusche einblenden bzw. verstärken.

Nur ganz ausblenden habe ich bisher noch nicht erreicht.

Wobei sich die Wahrnehmung nicht bloß auf das Gehör bezieht, alle Sinne spielen dabei mit und sind überaus wichtig, um es richtig zu erfasse.

Genauso wie in einem Kammerorchester, jedes Instrument und jede einzelne Stimmlage, für den Genuss nötig sind.

3 Antworten zu “20.05.2020 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter)

  1. Die Engel der Kabbalah

    Zitiere ….Lässt man sich darauf ein, hat die Zeit keine Bedeutung, eine andere Sphäre öffnet sich.
    —–
    Wird in der Kabbalah „Sefirot“ genannt.
    Wenn Du Dich selbst loslässt, indem Du Dich nur auf die Klänge konzentrierst kommst Du ins Malchut, die unterste spirituelle Ebene. Und je nachdem, wie weit es Dir mögllch ist, Dich mit den Klängen zu verbinden, kannst Du gleich mehrere Sefirah erklimmen.
    Konnte ich vor ein paar Tagen nachlesen im Internet.
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Das könnte sehr gut hinkommen, mein geliebtes Mausebärli ❤
      Wobei diese Zustände immer nur kurze Momente sind und selten wirklich beeinflussbar durch mich selbst.
      Aber wenn sie sich ereignen sollte man sie so lang als möglich genießen, denn sie geben viel Kraft.
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.