24.04.2020 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Hat nicht gerade erst die Woche begonnen und schon ist es wieder Freitag.

Zumindest fühlt es sich für mich heute so an.

Obwohl ich in der Nacht gut 5 Stunden am Stück schlafen konnte, komme ich mir nicht so ausgeruht vor wie nach kürzeren Schlafphasen mit Unterbrechungen.

Mein Körper meint auch, es wäre deutlich zu kühl, obwohl mein Thermometer eine Außentemperatur von immerhin fast 16 Grad Celsius anzeigt.

Ich hatte gestern vorm Einschlafen noch überlegt, ob ich vielleicht heute, vor der Maskenpflicht ab Montag, einkaufen gehen sollte.

Aber ich denke, mein Körper meint eindeutig „Nein“, so wie er sich anfühlt.

Außer einer neuen Fernsehzeitung und Parmesankäse steht im Moment sowieso noch nicht auf meiner Einkaufsliste.

Vielleicht schaffe ich es ja nach dem Frühstück mich endlich, um den Staubsauger zu kümmern.

Der müsste mal gründlich gereinigt werden, mit allem auseinandernehmen, was ohne Werkzeug möglich ist.

Damit dürfte ich mindestens eine bis zwei Stunden beschäftigt sein.

Mal schauen, ob ich danach wacher bin und was sich dann für den restlichen Tag so ergibt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.