Meine Jugend – Die Band – Teil 7

Nachdem wir die anfänglichen Schwierigkeiten überwunden hatten, kam eine gewisse Routine, sowohl bei den Auftritten wie beim Einüben neuer Musikstücke, auf.

Zu dieser Zeit fing ich an, kleinere Improvisationseinlagen der einzelnen Bandmitglieder zu forcieren, was sogleich eine positive Wirkung zeigte.

Bald hatten wir einen Bekanntheitsgrad erreicht, dass wir uns kaum noch um Auftrittstermine kümmern mussten, sondern regelmäßige Anfragen erhielten.

Auch die eines örtlichen Radiosenders.

Leider zerschlug sich dieses und ebenso das Angebot für eine kleine Tournee, da der Schlagzeuger zum Wehrdienst einrücken musste.

Eigentlich dachte er, mit dem Beitritt zur freiwilligen Feuerwehr dem entgehen zu können.

Aber dabei ist ihm ein kleiner Rechenfehler passiert.

Durch unsere regelmäßigen Auftritte konnte er nicht mehr die benötigten Dienststunden nachweisen.

Ich trug mich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls schon mit dem Gedanken, nach meiner Lehrzeit, im kommenden Jahr, zur Marine zu gehen.

Daher entschlossen wir uns, nach der nächsten Auftrittssaison, die bereits ausgebucht war, getrennte Wege zu gehen.

Ob die Band danach noch weiter Bestand hatte, weiß ich nicht.

Denn ich setzte meine Überlegung in die Tat um und verbrachte die nächsten vier Jahre als Mitglied der Marine auf Sylt, in Kiel, sowie auf einem Schiff; also über 700 km von Zuhause entfernt.

Vielleicht hätte ich noch weiter Verbindung gehalten, wären die Bandmitglieder aus meinem Ort gewesen.

Zumindest für mich bedeutete dies jedoch nicht das Ende meiner musikalischen Rundreise, zumindest während meiner Marinezeit.

Danach schlief es auch bei mir irgendwie ein bzw. wurde durch meine berufliche Entwicklung ausgebremst.

Weitere Jugenderinnerungen:
Inhaltsverzeichnis – Lebenserinnerungen – Musik
Inhaltsverzeichnis – Lebenserinnerungen – Jugend

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.