23.03.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Eine unruhige kalte Nacht mit mehreren Unterbrechungen ließen mich mit leichter Verspätung in einen sonnigen Montag starten.

Ab 6 Uhr hielt mich ein interessanter Traum gefangen, dessen Ende ich allerdings nicht erreichte, da mein Magen meinte ich solle lieber möglichst zügig für Nahrung sorgen.

Noch sind es erst knappe 5 Grad Celsius, aber vielleicht wird es bis zum Mittag noch warm genug, damit ich am Frühjahrsputz des Balkons weiter arbeiten kann.

Bis dahin gibt es ausreichen zu tun in der Wohnung und am Schreibtisch.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.