17.03.2020 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Die Sonne scheint, es sind knappe 15 Grad Celsius und keine Anzeichen von schlechtem Wetter zu sehen.

Das musste ich heute ausnutzen in aller Ruhe entspannt in den Dienstag zu dösen.

Keine störenden Träume, Gedanken oder dienstbare Geister meines Körpers, nur ein lästiger Wecker, dem ich nach dem dritten Erinnerungsruf den Saft abdrehte.

Nachdem ich ein leckeres Frühstück, gekochtem Schinken auf Bauernbrot mit in Streifen geschnitten Cornichons und einem großen Pott Milchkaffee verdrückt habe, werde ich schauen, zu was mir der Sinn steht.

Ein bisschen aufräumen, Frühjahrsputz auf dem Balkon, Fenster putzen oder einfach weiter gemütlich den Tag vorm Laptop genießen.

Zum Mittag freue ich mich auf eine Pilzpfanne mit viel Zwiebeln, Knoblauch, Nudel, und Putenbruststreifen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s