09.03.2020 – Montag , Tagebuch Teil 2 (Traumtagebuch)

Zu früh wach geworden, wollte ich nur noch bis zum Weckerklingeln ein wenig vor mich hin dösen und das warme Bett genießen.

Aber leider schaffte ich es nicht, beim Weckruf, gleich aufzustehen, sondern versank in einen heftigen Albtraum.

Plötzlich befand ich mich auf einem riesigen Platz, der zum Teil schon vorbereitet war, um etwas einzusäen.

Ein paar eifrige Helfer, eine Mischung zwischen Heinzelmännchen, Gnomen und sonstigen seltsamen Gestalten wuselten um mich herum.

Zu meinem Ärger machten sie nicht das, was ich wollte, sondern verstreuten einfach das Saatgut kreuz und quer, auf einem unvorbereiteten Teil.

Gerade hatte ich eine Feile in der Hand, die ich einem nörgelnden Gesellen geben wollte.

Ich denke, dies war mein Magen, der mir mein vorbereitete und rasch, was auch immer, darüber klein raspeln gedachte, aber ihm fehlte das nötige Hilfsmittel.

Zu meinem Ärger war jedoch die Feile urplötzlich verschwunden.

Dazu kam noch störend, dass mich jemand aufforderte, endlich mit der Arbeit anzufangen, damit ich zeitig fertig würde.

Das war der Moment, wo ich mich entschloss, dem Ganzen ein Ende zu bereiten.

Kurzerhand warf ich den Störenfried, der mich angemerkt hatte nicht so faul herumzuhängen hinaus.

Verjagte meine unnützen Helferlein allesamt mit einem großen Rechen und schwang mich aus dem Bett.

Etwas zu forsch, wie ich gleich an einem stechenden Schmerz im rechten Fuß feststellen konnte.

Ein letzter Gruß von meinem rebellierenden Körper.

3 Antworten zu “09.03.2020 – Montag , Tagebuch Teil 2 (Traumtagebuch)

  1. Ist aber eh nett von Dir, dass Du sie nur verjagt hast.
    Ray Donovan hätte sie gekillt und anschliessend in der Wüste verscharrt.
    😆 😆 😆

    Gefällt 1 Person

  2. Der Gedanke zum etwas klein raspeln klingt traumdeutend fein!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.