07.03.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Während ich heute vorm Aufstehen, nach dem Weckerklingeln, darüber nachdachte, was ich alles erledigen möchte, verschlug es mich erneut in das Land der Träume.

Wobei es kein erholsamer Schlaf mit entspannenden Gedanken waren, die mich da so im Bann hielten.

Es kam mir vor, als wolle mein Gedankenarchivar noch rasch einiges einsortieren, während bereits andere Teile meines Körpers zum Aufbruch drängten.

Das Wetter hat sich leicht gebessert und so geht es nach dem Frühstück zum Einkaufen.

Anschließend, falls die Zeit ausreicht vorm Mittagessen, die Wohnung ausfegen, Dampfreinigen.

Fürs Wochenende ist geplant eine große Pfanne mit Wokgemüse, Hähnchenstreifen und Reisnudeln, in einer leichten Pilz-/Zwiebel-Soße.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s