24.02.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Ein nebliger und kalter Montag ließ mich verspätet in die neue Woche starten.

Wobei ich es eigentlich genoss, länger als 4 Stunden am Stück schlafen zu können.

Ich frage mich allerdings „warum ist dies erst in der zweiten Schlafhälfte?“.

Zu viel werde ich wohl am Vormittag nicht kommen, also kann ich es auch in aller Ruhe angehen und einfach schauen wie weit ich mit meiner Arbeit am Schreibtisch komme.

Fürs Mittagessen habe ich ein paar Rostbratwürstchen vom Wochenende übrig, zusammen mit Kartoffelbrei und Wokgemüse.

Vielleicht kommt bis ich losgehe in die Stadt zum Zahnarzt noch die Sonne hervor und erwärmt die Temperatur von den aktuellen knappen 8 Grad Celsius etwas.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.