15.02.2020 – Samstagabend , Tagebuch Teil 3

Recht zufrieden mit dem Samstag genoss ich ein erholsames Nachmittagsschläfchen.

Anschließend gönnte ich mir eine Tasse Cappuccino, zu dem selbstgebackenem Pflaumenstreuselkuchen von Bonnies Halterin.

Wenn ich mir das heutige Wetter, mit Sonnenschein fast den ganzen Tag und bis zu angenehmen 12 Grad Celsius, anschaue, könnte es, wie der Wetterdienst es vorhersagt, in der nächsten Woche, richtig warm werden.

Wobei dies nicht bedeutet, der Frühling zieht einen Monat zu früh hier ein.

Ohne weiteres könnte es noch bis in den April hinein Schnee geben, wenn ich mich da an meine Kindheit erinnere.

Osternester suchen im Schnee, war zumindest einmal der Fall in den 60er Jahren.

Nun wird es jedoch langsam Zeit fürs Abendessen, Pfannkuchen gefüllt mit gekochtem Schinken und Schmelzkäse, welches ich gemütlich vorm Fernseher verzehren werde.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s