13.02.2020 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

In der letzten Nacht sank die Temperatur bis zum Schlafengehen stark Richtung 0 Grad Celsius.

Irgendwie lässt sich diese Kälte bisher nicht aus meinen Knochen vertreiben.

Aber dennoch trieb es mich, knappe 30 Minuten nach dem Weckerklingeln, raus aus dem warmen Bett.

Im Moment warte ich noch darauf, ob ich einen Anruf bekomme, dass Bonnie vorbeigebracht wird.

Falls nicht geht es um die Mittagszeit zum wöchentlichen Einkauf, falls ich mich dazu überreden kann.

Bisher konnte der Kaffee meine Lebensgeister nur mäßig in Schwung bringen.

6 Antworten zu “13.02.2020 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Ja, was ist bloß los?
    Gute Grüße von
    Sonja

    Gefällt 1 Person

  2. Ich freue mich über jeden kalten Tag. Hier wird es schnell genug wieder heiß 😉
    Habe einen schönen und warmen Tag!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..