13.02.2020 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Nachdem ich bis 12 Uhr nichts von Bonnie hörte, raffte ich mich auf, einkaufen zu gehen.

Zum Glück, denn schon auf dem Weg zum Lebensmittelgeschäft, spürte ich neben dem eiskalten Wind eine leichte Feuchtigkeit in der Luft.

Auf dem Rückweg fing es dann kurz vorm Haus zu regnen an, wobei sich die Tropfen eher nach kleinen Kristallen anfühlten, so stachen sie im Gesicht.

Nun freue ich mich aufs Mittagessen, Bratkartoffeln mit Zwiebeln, Knoblauch und scharf gewürzten Hähnchenstreifen.

Anschließend hoffe ich vorm Nachmittagsschlaf noch ein bisschen an der nächsten Lebenserinnerung weiter schreiben zu können.

6 Antworten zu “13.02.2020 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

  1. Wir kommen auch eben vom Mittagsspaziergang zurück. Zwar mit Sonnenschein und 10°, doch ebenso einem kalten Wind, der mir Ohrenstechen bescherte, merke ich grade eben, denn ich hatte einen Kopfschutz vergessen.
    Lass es Dir gut schmecken, Bärchen
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Dieter Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.