07.02.2020 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Der Freitag war soweit in Ordnung, mit Sonnenschein, lediglich die Kälte von 4 Grad Celsius sitzt ganz schön in meinen Knochen.

Da war ich fast froh, dass der geplante Aufenthalt von Bonnie am Nachmittag bis in den späten Abend ausfiel.

Die Zeit nutze ich, für ein längeres Nachmittagsschläfchen, von einer knappen Stunde.

Es wären wahrscheinlich mehr geworden, aber ein Anruf von Bonnies Halterin weckte mich.

Als kleine Entschädigung bekam ich einen Kräppel, den ich mit einer Tasse Cappuccino genoss.

Anschließend bekamen meine gefiederten Freunde ihren abendlichen Futternachschub.

Ich kam gerade auf den Balkon, als sich welche, zwischen ihren Schlafbäumen, laut zwitschernd unterhielten.

Verabredung zu einem frühen oder späten Treffen oder vielleicht Abstimmung für den Nestbau, wer weiß das schon so genau.

Gleich mache ich es mir beim Freitagskrimi vorm Fernseher mit dem Abendessen bequem.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s