05.02.2020 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 3

Heute habe ich es tatsächlich geschafft nach knappen 40 Minuten, gut erholt, mein Nachmittagsschläfchen zu beenden.

Wobei ich die letzten 10 Minuten davon lediglich noch gemütlich genoss, meine Glieder auszustrecken und total zu entspannen.

Das hatte ich einer guten Nachricht von meinem herzallerliebsten Mausebärli zu verdanken.

Kurz darauf wurde dann Bonnie abgeholt und ich konnte mich auf den Abend freuen.

Anschließend versorgte ich meine gefiederten Freunde auf meinem Balkon mit frischem Futter, für die frühen Morgenstunden.

Ich denke, sie sind jetzt bereits an ihren Schlafplätzen, freuen sich jedoch auf ein gutes Frühstück.

Für mich wird es langsam Zeit, mein Abendessen zu richten und es mir vorm Fernseher bequem zu machen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s