03.02.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die neue Woche fängt ja gut an.

Ich hätte gut noch weiter schlafen können, nachdem ich in der Nacht erneut nicht vernünftig zur Ruhe kam.

Ein plötzlich auftauchendes hohes Geräusch, was ich allerdings nur im linken Ohr hören konnte, zerrte an meinen Nerven.

Es hörte sich in etwa so an wie früher im Büro, wenn eine Neonröhre kurz vorm Durchbrennen war.

Aber ich habe weder in meiner Wohnung, noch vorm Haus in der Straßenlaterne ein solches Leuchtmittel.

Außerdem stellte ich mir die Frage „Warum nehme ich dies lediglich auf einer Seite war?“.

Sofort fing mein innerer Analysator an zu kalkulieren, welche Ursachen vorliegen könnten für diese Störung und was dagegen zu unternehmen sinnvoll erscheint.

Zum Glück übermannte mich doch irgendwann die Müdigkeit.

Dafür wollte ich am Morgen nicht so recht in Gang kommen und erst mit überhandnehmendem Hungergefühl zwang ich mich zum Aufstehen.

Da ich bisher noch nichts anderes gehört habe, wird sehr wahrscheinlich Bonnie gegen 11 Uhr für ein paar Stunden vorbeikommen.

Bisher regnet es nicht, auch wenn der Himmel grau ist und die 11 Grad Celsius erscheinen auch recht passabel für einen schönen Spaziergang.

Ansonsten werde ich den weiteren Wochenbeginn ruhig angehen lassen, zumindest wenn ich auf meinen Körper und die dezenten Hinweise des Kreislaufes höre.

7 Antworten zu “03.02.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Sei bloß vorsichtig….

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.