02.02.2020 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Beim ersten Spaziergang, um die Mittagszeit, hatten wir Pech und mussten uns durch heftigen Regen kämpfen.

Wobei der Regenschirm nur etwas half, zumindest mir, aber Bonnie triefend Nass tapfer ihre Runde drehte.

Nachdem ich sie dann Zuhause trocken gerubbelt, sie ihren Napf leergeputz hatte, schlief sie die nächsten drei Stunden.

Sie ließ sich noch nicht einmal davon Stören, als ich dann mein Mittagessen zu mir nahm.

Der Nachmittagsspaziergang war hingegen richtig angenehm, fast wie ein milder Frühlingstag.

Zwar ohne Sonnenschein, doch mit um die 12 Grad Celsius und ohne störenden kalten Wind.

Leider kann ich heute nicht von einem Sonntagswellnesstag sprechen, eher das Gegenteil.

Nun hoffe ich, beim Abendessen und vorm Fernseher, ein bisschen Entspannung zu finden.

2 Antworten zu “02.02.2020 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Oh, je, da war Bonnie triefend naß, aber sie wird das trockenrubbeln wieder so genossen haben, lach!
    Ich hoffe, du bist auch noch zum entspannen gekommen und wir wünschen dir einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Dieter Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.