30.01.2020 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Schlechter unruhiger Schlaf ließ mich am Donnerstag nur schwer aus dem warmen Bett kommen.

Aber heute habe ich einiges im Haushalt zu tun und außerdem kommt Bonnie, kurz vor 14 Uhr, bis zum Abend vorbei.

Davor möchte ich das Wohnzimmer auf Vordermann gebracht haben und die Bettwäsche gewaschen.

Ich hoffe, so wie die letzten Tage, eine weitere meiner Lebenserinnerungen aus der Jugendzeit fertig zu bekommen.

Zu was ich ansonsten komme, wird sich zeigen, wie es zeitlich passt.

Vielleicht bekomme ich einige der während meiner Nacht erlebten bzw. Erträumten Erlebnisse zusammen für einen Eintrag in mein Traumtagebuch.

Noch ist es zu dunkel draußen, als dass man erkennen könnte, wie der Tag wettermäßig wird.

Auf jeden Fall hört man keinen Regen gegen die Fenster klopfen, was auf einen gemütlichen Spaziergang im Trocknen hoffen lässt.

3 Antworten zu “30.01.2020 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Hi, ich hoffe, es hat mit dem Spaziergang noch geklappt! Mein letztes KAPITEL jetzt auch als Epub – Datei zum Runterladen und im EBookreader lesen oder anhören. Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.