27.01.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Bis gegen 4 Uhr quälte ich mich vergeblich, von einer Seite auf die andere, um schlaf zu finden.

Danach klappte es endlich, mit jedoch zum Teil wirren Traumfetzen, die keine wirkliche Erholung zuließen.

Zwar wurde es deutlich wärmer, bis jetzt um die 6 – 7 Grad Celsius, aber dafür schaut es stark nach Regen aus.

Nachdem Bonnie für 8:30 Uhr angekündigt war, sah ich zu möglichst direkt nach dem Weckerklingeln aus den Federn zu kommen.

Nun haben wir gemütlich zusammen gefrühstückt und bis zum Mittagsspaziergang bleibt Zeit in die Woche zu starten.

4 Antworten zu “27.01.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Wir bevorzugen das Wetter, bei dem man Butter ausschließlich im Kühlschrank aufbewahren kann.

    Gefällt 1 Person

  2. Wir benutzen seit ein paar Tagen unseren Balkon als Kühlschrank…. da passen uns die niedrigen Temperaturen gerade gut!
    LG

    Gefällt 2 Personen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.