26.01.2020 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Auch heute empfängt mich ein kaltes nebliges Wetter, mit knapp über 0 Grad Celsius.

So richtig ausgeruht fühle ich mich nicht unbedingt.

Ich bin gespannt, ob ein gutes Frühstück, mit anschließendem Wellnessprogramm neuen Auftrieb gibt für die kommende Woche.

Immerhin ist es bereits die letzte Januarwoche im neuen Jahr, die am Montag beginnt.

Zum Glück muss ich mir keine Gedanken ums Mittags-/Abendessen machen, denn am liebsten würde ich gleich nochmal unter der warmen Bettdecke verschwinden.

Irgendwie fühlt es sich so an, zwischen Winterblues und Frühjahrsmüdigkeit.

7 Antworten zu “26.01.2020 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Rolf, ein Oldie mit Humor, Herz und Verstand

    Wo ist eigentlich das Hundchen abgeblieben?
    LG und noch einen schönen Sonntag…. 😀

    Gefällt 1 Person

    • Bonnie war jetzt 2 Wochen in Urlaub bei der Tochter der Halterin und ist gestern zurückgekommen.
      Montag ist sie dann für einen halben Tag bei mir.
      Ich wünsche dir auch einen gemütlichen erholsamen Sonntag.
      Viele Grüße
      Dieter

      Gefällt 1 Person

  2. Bonnie freut sich ganz bestimmt, wieder zurückzusein und Deine Nähe zu genießen!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..