20.01.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Einekurze unruhige Nacht bescherte mir nicht unbedingt einen guten Start in die neue Woche.

Und so quälte ich mich, nachdem ich alle schmerzenden Stellen im Körper lokalisiert hatte, aus dem warmen Bett.

Dort erwartete mich ein zwar sonniger, nur knapp 2 Grad Celsius kalter Montag.

Ich konnte eine Zerrung des linken hinteren Oberschenkelmuskels, verbunden mit Muskelkater im vorderen Oberschenkelmuskel, feststellen.

Außerdem einen Muskelkrampf in der linken Wade und stechende Schmerzen im rechten Mittelfußknochengerüst.

Aber wenigstens keine Kopfschmerzen und der Rücken/Schulterbereich ebenfalls schmerzfrei.

Zum Glück konnte ich, durch einige leichte Aufwärm-//Dehnübungen, dem ganzen rasch Linderung verschaffen.

Vielleicht schaffe ich es endlich, wie zum Jahresbeginn geplant, endlich jeden Tag langsam wieder mit leichtem Muskeltraining anzufangen.

Es reichen zu Beginn bestimmt zwei bis drei Intervalle von 5 – 10 Minuten.

Für was habe ich dies alles in der Jugend gelernt, wenn ich es nicht aktiv bei mir nutze.

Nachdem ich in Kürze mit dem Frühstücken fertig bin, wird es Zeit, sich Gedanken zu machen, was ich den restlichen Tag so anfange.

4 Antworten zu “20.01.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Die Yogaübungen, die sich grossteils auf Dehnung konzentrieren, scheinen mir am besten für Menschen über 60.
    Ich möchte mir ebenfalls hier ein Programm zusammenstellen, dass ich täglich absolvieren möchte. Dabei las ich, dass täglich 5-10 Minuten besser sind, als zweimal die Woche 30 Minuten.
    Ich hoffe Du hast dann doch einen guten Tag.
    🙂

    Gefällt 1 Person

    • Der Vorteil, wenn man es täglich für kurze Zeit macht, mein Herzblatt ❤ , ist der, dass es irgendwann zum normalen Tagesablauf wird.
      Denn sehr schnell hat man einen geplanten Termin für 30 Minuten Fitness verpasst und darauf folgt der nächste, bis man es ganz einstellt.
      Mache dir auch einen schönen Montag, mein herzallerliebstes süßes Mausebärli ❤ ❤ ❤

      Gefällt mir

  2. Hoffentlich ging es dir über den Tag hin wieder besser, lieber Dieter!
    Wir wünschen dir eine gute neue Woche, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s