07.01.2020 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

Das Staubsaugen im Wohnzimmer fiel heute aus, da Bonnie zu gemütlich schnarchte und ich sie keinesfalls wecken wollte.

Da habe ich mich dann lieber ihrem Beispiel folgend aufs Sofa verzogen.

Allerdings wurden ungeplante 2 Stunden daraus.

Beim Aufwachen brauchte ich einen Moment, um zu verstehen, dass es nicht früh am Morgen ist, denn das Zimmer war stockdunkel.

Erst als ich bemerkte, dass die Jalousien noch hochgezogen waren, dämmerte mir, dass ich total verschlafen hatte.

Zum Glück nahm mir Bonnie dies nicht übel, sondern lag nur quer im Türrahmen, sodass ich unmöglich aus dem Zimmer konnte, ohne dass sie es bemerken würde.

Nach einem gemütlichen Abendspaziergang geht es in Kürze, mit dem Abendessen, vor den Fernseher.

Eine Antwort zu “07.01.2020 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Als ich gestern gegen 18:00 Uhr von der Arbeit nach Hause gekommen bin, ist mein Mann von der Couch hochgeschreckt.
    Er meinte im ersten Moment die Nacht darauf geschlafen zu haben und sogar spät dran zu sein, um pünktlich zur Arbeit zu kommen.
    Ob Morgens oder Abends, die Dunkelheit ist gleich ….

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s