05.01.2020 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Von Wellness war heute wirklich nicht die Rede gewesen.

Die einzigen Lichtpunkte waren die Spaziergänge mit Bonnie und das ich endlich die nächste Lebenserinnerung fertig bekam.

Der Nachmittagsschlaf dauerte nicht nur übermäßig lang, sondern war wenig erholsam.

Anschließend fühlte ich mich deutlich ruhiger, aber die zuvor aufgebaute Energie musste bei einem längeren Spaziergang raus.

Sogar Bonnie merkte, dass es mir ernst war, mit mindestens 30 bis 45 Minuten straffem Marschtempo und lediglich gelegentlichen Schnupperpausen.

Nun liegt sie tief und fest schlummernd, nach einem gemeinsamen Abendessen, neben mir am Schreibtisch.

Ich werde mir gleich den Rest vom Sonntagskrimi und anschließend den dritten Teil vom „Boot“ anschauen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s