29.12.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute habe ich verschlafen, was jedoch nicht weiter schlimm ist.

Bonnie kommt erst um 13:00 Uhr, dafür dann bis in den späten Abend.

Es ist Sonntag, also mein Ruhe- und Wellnesstag.

Außerdem scheint die Sonne, keine dunkle Wolke ist am Himmel zu sehen und noch immer sind es -0,4 Grad Celsius.

Ich genieße ein gemütliches Frühstück, während sich langsam, nachdem ich die Heizung etwas aufgedreht habe, das Zimmer erwärmt.

Die Wohnanlage liegt wie verlassen vor meinem Wohnzimmerfenster, denn niemand geht ohne Grund bei solchen Temperaturen freiwillig ins Freie.

Viele Gedanken, Ideen schwirren in meinem Kopf herum und mit jedem Bissen Brot verschwinden mehr und mehr die leichten Kopfschmerzen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.