23.12.2019 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

Ich kann es kaum Glauben, aber das Nachmittagsschläfchen hat sich heute auf fast vier Stunden ausgedehnt.

Noch nicht mal den Weckruf kurz vor 20 Uhr, damit ich mein Abendessen nicht verpasse, konnte dies verhindern.

Da bin ich mal auf die Nacht und wie es mit dem Schlafen klappt gespannt.

Aber nun in aller Ruhe eine Scheibe Brot mit Wurstsalat in Salatdressing, beim Fernsehen genießen.

10 Antworten zu “23.12.2019 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Ich möchte Dir an dieser Stelle, schöne, besinnliche, gesegnete Weihnachtstage wünschen, lieber Dieter, in der sehr aufrichtigen Hoffnung, dass Du sie nicht ganz allein verbringen musst.

    Ich lese nun seit einiger Zeit hier ganz regelmäßig mit, auch, wenn ich mich nicht immer sichtbar mache, und weiß daher, dass es Dich immer wieder Kraft kostet, Deinen Alltag zu meistern, dass Du viel investierst und darauf gibst, jedem Tag Struktur zu geben, dass Du ungeachtet aller Beeinträchtigungen und besonderen Herausforderungen, mit denen Du leben musst, tätig zu sein und zu bleiben bestrebt bist. –

    Da ich zumindest eine Ahnung davon habe, was das von Dir verlangt (ich hatte nun fast sechs Jahren einen heftigen Zusammenbruch, der mir mit einigen Auswirkungen bis heute nachhängt und von dem ich mich nie weider völlig erholt habe), möchte ich Dir einerseits einmal sagen, dass ich großen Respekt davor habe, wie Du Dich reflektierst und am Ball zu bleiben versuchst. Und zum Zweiten möchte ich Dir sagen, dass Dich stets gute Wünsche meinerseits begleiten.

    In diesem Sinne: Viele freundliche und herzliche Grüße an Dich und nochmals: Frohe Weinachten!

    Gefällt 3 Personen

  2. Den Worten des Sternflüsterers schließe ich mich als Mitleser seit etwa 6 Jahren gerne an, auch aus eigenen Erfahrungen und den Erlebnissen mit nahestehenden Personen. Es kann manchmal sehr schwer fallen, das Leben leicht zu nehmen.

    Gefällt 1 Person

  3. 4 Stunden Nachmittagsschlaf?
    Und wo hast Du Dir die Grenze gesetzt?

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.