17.12.2019 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Eine sehr unruhige, fast schlaflose Nacht, ließ mich kurz nach 5 Uhr aus den Federn steigen.

Es hatte einfach keinen Sinn, mich weiter im Bett herumzuwälzen, beim Versuch meine Gedanken zur Ruhe zu bringen.

Eigentlich sind 10 Grad Celsius bereits am frühen Morgen, für den Winter zu warm.

Aber da Bonnie am Vormittag ein paar Stunden da sein wird, ist es mir nur recht, das richtige Wetter für einen ausgedehnten Parkspaziergang zu haben.

Fürs Frühstück habe ich mir ein leckeres Yufkafladen gemacht, gefüllt mit rohem Schinken und Schmelzkäse.

Den Teig hatte ich schon gestern am Abend vorbereitet und im Kühlschrank gelagert.

Diesmal denke ich, ist mir die Mischung von Mehl und Wasser besser gelungen.

Nach dem Mittagessen geht es dann zum Einkaufen und anschließend Wohnzimmer reinigen.

Vielleicht reicht die Zeit auch noch für eine Waschmaschinenladung schmutziger Wäsche.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.