12.12.2019 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter – Gedankenblitze)

Nun sitze ich bereits einige Zeit über meinen handschriftlichen Stichwörtern, die ich mir in der vergangenen Woche, als Vorlage für einen Eintrag „Gedankensplitter“ machte.

Abermals muss ich feststellen, es fällt mir schwer, in die, zu diesem Zeitpunkt, vorherrschenden Gedankengänge erneut einzutauchen.

Wenn ich diese nicht gleich ausformuliere und niederschreibe, fehlt irgendwie später die Inspiration.

Vielleicht sollte ich das Ganze in Gedankenblitze umbenennen, denn dies sind sie im eigentlichen Sinn.

Genauso heftig, zumindest manchmal, jedoch ebenso schnell weitergezogen, wie ein Gewitter.

Nur ein heftiges Unwetter hält sich für längere Zeit und hinterlässt tiefere Eindrücke.

Dabei kommt mir in den Sinn, sind es nicht elektronische Impulse, die da in unseren Neuronen und Synapsen die Informationsverarbeitung durchführen.

Ich werde die Notizen mal einfach aufheben und gegebenenfalls kommen beim nächsten Anschauen, plötzlich erneut die dazu nötigen Eingebungen, die ich dann gleich in entsprechende Sätze kleide.

Eine Antwort zu “12.12.2019 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter – Gedankenblitze)

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s