06.12.2019 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Heute nutzte ich es aus, dass ich nicht so früh, wegen Bonnie, raus musste.

Allerdings so spät, wie es dann wurde, hatte ich dabei nicht im Sinn, denn der Freitag hält einiges an Arbeit für mich bereit.

Unter anderem sollte ich einkaufen gehen, Wäsche waschen, Wohnzimmer reinigen.

Aber bevor ich damit loslege erst einmal in aller Ruhe frühstücken und überlegen, was ich fürs Wochenende kochen könnte.

Im Moment schwanke ich noch wischen einer Kartoffel-/Bohnensuppe mit Kartoffelpuffer oder Lachs mit Reis und Senfsoße.

Den Nachmittag möchte ich eigentlich, wenn alles Sonstige erledigt ist, zum Schreiben an meinen Lebenserinnerungen nutzen.

Das Wetter hat sich leider kaum verbessert, aber auch nicht verschlechtert.

2 Antworten zu “06.12.2019 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. Wien hatte heute nur maximal 2° mit eisigem Wind. Da war der Spaziergang mit den Hunden nicht angenehm. Doch schaffte ich 35 Minuten….aber nur, weil ich sonst ein schlechtes Gewissen gehabt hätte. 😳

    Gefällt 1 Person

    • Kann ich gut verstehen, mein Herzblatt ❤
      Ich bin froh, dass ich heute Bonnie nicht da habe, obwohl es keinen eisigen Wind hat, aber ich währe nur ungern, nach dem Einkaufen, nochmal raus gegangen.

      Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..