09.11.2019 – Samstag , Tagebuch Teil 3

Na ja, unter einem Fladenbrot verstehe ich etwas anderes, aber als eine Mischung zwischen amerikanischem Pfannkuchen und süßem Brötchen schmeckt es doch gut.

Was jedoch am wichtigsten ist, es geht schnell, in knappen 20 – 25 Minuten ist es bereit zum Verspeisen.

Also eine akzeptable Alternative sollte das normale Brot ausgehen oder für ein leckeres süßes Sonntagsfrühstück.

Mal schauen, ob ich das Rezept noch ein bisschen verfeinern kann und es dann näher an dem Gewünschten ist.

4 Antworten zu “09.11.2019 – Samstag , Tagebuch Teil 3

  1. Wenn Du mit dem Verfeinern „fertig“ bist 😉, dann wär’s super schön, wenn Du das Rezept, auch mit entsprechenden Mengenangaben, mal hier einstellen könntest. – Als Alternative kann ich mir so ein Brot durchaus gut vorstellen.

    Ich wünsche Dir eine gute Nacht und einen schönen Sonntag!

    Gefällt 1 Person

  2. Sieht echt bissel seltsam aus, lach, aber Hauptsache, schmeckt! Am Rezept wäre ich auch interessiert!
    Liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.