08.11.2019 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Den ganzen Tag nur Regen bei knappen 7 Grad Celsius, kein Wunder, dass meine Kopfschmerzen nie ganz verschwanden.

Aber wenigstens waren sie einigermaßen erträglich, sodass ich auf eine Aspirin verzichten konnte.

Dennoch fiel es mir zum Teil schwer mich auf eine Arbeit zu konzentrieren.

Auf den Einkauf habe ich verzichtet, da ich, außer der Fernsehzeitung für übernächste Woche, alles andere noch ausreichend vorrätig habe.

Am Wochenende gibt es Kartoffelbrei mit Sauerkraut und paniertem Backofenfisch.

Nach einem etwas längeren Nachmittagsschläfchen konnte ich dann die nächste Lebenserinnerung aus meiner Kindheit fertigstellen.

Anschließend bekamen meine gefiederten Freunde auf meinem Balkon frisches Futter und Wasser.

Nun geht es in Kürze mit dem Abendessen gemütlich vor den Fernseher.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.