15.10.2019 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

Der heutige Dienstag verlief ruhig und gemächlich, was in anbracht des verspäteten Startes, mit dem seltsamen Aufzugtraum, genau dass richtige war.

Dennoch habe ich eine Waschmaschine mit Badehandtüchern gewaschen, das Wohnzimmer abgestaubt und gestaubsaugt, sogar an meinen Lebenserinnerungen konnte ich etwas arbeiten.

So gegen 15:00 – 16:00 Uhr wurde es plötzlich dunkel und es sah stark nach Regen aus.

Aber erst nach meinem kurzen späten Nachmittagsschläfchen bemerkte ich, das die Gehwege feucht waren.

Auch auf meinem Balkon fand ich einige feuchte Stellen, wo der Wind den Regen hereingeweht hatte.

Deswegen befinden sich die Futterstellen in der Nähe der Hauswand, damit das Futter trocken bleibt.

Gleich geht es, mit einer leichten Nudelsuppe zum Käsebrot, gemütlich vor den Fernseher, diesen Tag langsam ausklingen lassend.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.