01.10.2019 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach einer unruhigen und kurzen Nacht kam ich leicht zerknittert früh in den Dienstag.

Beim ersten Blick aus dem Fenster, wo ich einen nasskalten Herbsttag sah, wäre ich am liebsten zurück ins warme Bett.

Heute habe ich am Nachmittag einen Termin im Rathaus und so wie das Wetter zur Zeit ausschaut, komme ich wohl nicht darum herum, mit dem Taxi den Weg anzutreten.

Auch wenn es eigentlich eine reine Routinesache ist, fällt es mir schwer, mich auf etwas anderes zu konzentrieren, bevor ich es nicht hinter mir habe.

Also werde ich die nächsten drei Stunden, vor einem frühen Mittagessen, ein bisschen in der Wohnung und am Schreibtisch erledigen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s