29.09.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Sonntagmorgen, heute mal ausschlafen und nicht vom Weckerklingeln gestört werden.

Dennoch kam ich bereits kurz vor 8 Uhr aus dem warmen Bett.

Ein guter Start ohne Kopf- oder sonstige Schmerzen, nur ein heftig knurrender Magen.

Zuerst dachte ich, es müsse viel später sein, da es hell im Zimmer war.

Aber beim Hochziehen der Rollos sah ich einen fast wolkenlosen Himmel und leichter Sonnenschein im Hintergrund.

Abgesehen von den knapp 13 Grad Celsius, könnte man meinen, es wäre Frühling.

Mit einem gemütlichen langen Sonntagsfrühstück, aufgebackene Brötchen, Schinken, weichem Ei, Radieschen und Milchkaffee in den Tag gleiten.

Ohne große Planung, den letzten Septembersonntag genießen, bei einem ausgiebigen Wellnessprogramm.

3 Antworten zu “29.09.2019 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Hört sich herrlich an, dein Start in den Sonntag! In meiner Region war leider so richtig usseliges Herbstwetter, trotzdem war der Sonntag gemütlich.
    Wir wünschen dir einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.