26.09.2019 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Kaum zu glauben, aber schon sind erneut die ersten drei Tage dieser Septemberwoche vergangen.

Heute werde ich versuchen, ein bisschen aktiver den Donnerstag anzulegen, nachdem es bisher recht flau verlief.

Zumindest ist dies meine subjektive Empfindung, beim Wochenrückblick.

Vieles angefangen und vorgenommen, nur wenig wirklich fertig bekommen.

Wobei ich über den ganzen Monat verteilt einigermaßen zufrieden sein kann.

Mit leichter Verspätung bin ich in einen grauen kalten verregneten Tag gestartet.

Um dieses trübe Herbstwetter aus den Knochen zu vertreiben, gönne ich mir heute zum Frühstück einen Schokokaffee mit Kaffeesahne.

Danach geht es gut gestärkt an die Arbeiten auf meinem Tagesplan.

4 Antworten zu “26.09.2019 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Bemerkenswert, mein Lieber. Ich funktioniere micht so, brauchte zwei weitere Zutaten, um in die Puschen zu kommen. Das sind a. ein Schuss Cognac im Schokokaffee, und b. einen deftigen Tritt in den Hintern. Erst dann wäre ich bereit, erst mal einen Plan zu schreiben. Dran längs zu arbeiten – ich weiss ganicht, wie das geht!
    Gruss Roland R.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.