25.09.2019 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2

Bonnie wurde gerade abgeholt, aber wir hatten zuvor noch einen schönen Spaziergang durch den Park und natürlich wie meistens beim Fressnapf vorbei.

Mit dem Wetter hatten wir Glück, denn nur ein paar leichte Tröpfchen bemerkte ich, bevor die Sonne zum Vorschein kam.

Bisher habe ich den Mittwoch sonst ziemlich vertrödelt, da mein Lustlevel weit unten ist.

Hausarbeit und Wäsche waschen laufen mir nicht davon, es gibt auch niemand, der es mir abnehmen würde.

Mit dem Schreiben an meinen Lebenserinnerungen hänge ich ebenso, zu viele Ereignisse schwirren durch meinen Kopf.

Keine Idee, wo als nächstes Anfangen ohne einen großen Sprung im Ablauf zu bekommen.

Auch das ich bisher umsonst auf die Zigarillolieferung gewartet habe, nach Online Auskunft wurde sie am Morgen um 8:18 Uhr ins Fahrzeug verladen, steigert nicht unbedingt meine Laune.

Das Postauto war bereits da und fuhr ohne bei mir zu Klingeln wieder weiter.

Vielleicht kommt es nochmal am Nachmittag oder erst am Donnerstag, mal abwarten.

Leider hatte der Hähnchenwagen, als ich vorhin mit Bonnie dort vorbeiging geschlossen und so musste ich mein Mittagessen kurzfristig umdisponieren.

Nun gibt es eben einen Krautburger aus Weißkraut, Frikadelle, Tomate, Radieschen und angeröstetes Körnerbrot.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.