18.09.2019 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter)

Nun habe ich den neuen Laptop gute 4 Monate in Betrieb und alles läuft zu meiner Zufriedenheit damit.

Aber gerade in den letzten Tagen musste ich feststellen, dass ich mich noch überhaupt nicht mit dem neuen Betriebssystem beschäftigte.

Die vielen kleinen Zusatzprogramme oder wie sie dort genannt werden „Apps“ hatte ich weitgehendst ignoriert.

Alles, was ich benötigte, holte ich direkt aus dem Internet oder übertrug die alten Programme vom vorhergehenden Laptop.

Lief das Programm dann nicht unter Windows 10, schaute ich nach einer neueren Version, die ich in den meisten Fällen auch fand.

Gestern, beim Versuch, ein passendes Videoschneideprogramm zu finden, fiel mir ein, schon vorhandenes und von Microsoft mitgeliefertes zu suchen.

Sowohl unter „Fotos“ und ebenfalls unter „Video-Editor“ wurde ich fündig.

Dabei konnte ich feststellen, dort deutlich mehr Funktionen zu haben, als in dem bisher eingesetzten.

Außerdem sind diese beiden so intuitiv aufgebaut, dass man sie, nach ein bisschen Üben, leicht ohne Handbuch nutzen kann.

Ich muss gestehen, dass ich auf die Idee mit dem Nachschauen kam, was bereits mitgeliefert wurde, während ich die Biografie von Steve Jobs lass.

Sein Konzept im Macintosh alles, Hardware und ein großes Softwarepaket, bereits bei der Auslieferung zu integrieren, machten mich neugierig, mal im Programmverzeichnis zu stöbern.

Denn er hatte damals engen Kontakt mit Bill Gates von Microsoft und mit dieser Idee einen glühenden Anhänger dazu gefunden.

Wo ist bloß mein Enthusiasmus der früheren Jahre geblieben, denn da hätte ich in diesen Monaten längst das neue Gerät, bis zur Betriebssystemebene, untersucht.

Zumindest funktionieren meine Synapsen noch ausreichend, um ein einmal entdecktes Problem, systematisch anzugehen.

Nur leider hapert es viel zu oft mit einer längeren Konzentration an einem Stück und dann verschwindet vieles wieder im dunklen meiner Gedankengänge.

3 Antworten zu “18.09.2019 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter)

  1. Das geht mir genauso lieber Dieter.
    Ob Fernseher, Receiver, Smartphone oder Laptop: Über Einstellung und Nutzung der Grundeinstellungen kommen wir nur bei Bedarf raus. In jungen Jahren war das anders 🤔

    Gefällt 3 Personen

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s