16.09.2019 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

Und bevor man sich versieht, ist dieser erste Tag, der dritten Septemberwoche 2019, fast vorbei.

Eigentlich kann ich damit zufrieden sein, aber irgendwie beunruhigen mich meine sehr intensiven Träume beim Mittagsschlaf.

Heute kam ich nur knapp 30 Minuten später als geplant vom Sofa hoch.

Jedoch mit heftigem Herzklopfen und dem Gefühl, den nächsten, der mich schief anschaut, in der Luft zu zerreißen.

Mein Körper hatte dies wohl bereits im metaphysischen Bereich getan, wenn ich den Muskelkater in diversen Muskelgruppen richtig deute.

Oder ich bin im Schlaf auf einem 100 km Marsch gewesen, durch Dünensand oder einen steilen Berg hinauf.

Interessanterweise scheinen solche Moment, sowohl emotional als auch physisch, gespeichert zu sein.

Den ganzen Tag waren Handwerker dabei in einer der Wohnungen die Heizungen komplett auszutauschen, was scheinbar der Auslöser für dieses intensive Traumerlebnis wurde.

Über das Ganze sollte ich einmal gründlich nachdenken.

Es wäre eine gute Grundlage für einen Eintrag in der Rubrik Gedankensplitter.

Aber nun erst in aller Ruhe nach dem Futter und Wasser meiner gefiederten Freunde schauen.

Und dann mit dem Abendessen, einem Walnussbrot vom Bäcker, zur Entspannung vor dem Fernseher zu verschwinden.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.