03.09.2019 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

In der Nacht kühlte es bis auf 13 – 14 Grad Celsius ab, dennoch konnte ich einigermaßen entspannt schlafen.

Dennoch kam ich am Morgen mit leichtem Muskelkater in den Beinen in einen kalten jedoch sonnigen Herbsttag.

Heute kommt Bonnie am Spätnachmittag bis in den späten Abend und so habe ich mir für heute viel Hausarbeit vorgenommen.

Außer Bettwäsche wechseln, waschen, neu beziehen, Wohnzimmer aufräumen und abstauben, frisches Brotbacken geht es mit den Schreibtischarbeiten weiter.

Zum Mittag mache ich mir ein Gemüseomellete mit Dörrfleisch, Pilzen und viel Knoblauch.

Was danach noch möglich ist abzuarbeiten, vom großen Berg wird sich zeigen.

5 Antworten zu “03.09.2019 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Und anschliessend mit Bonnie spazierengehen und entspannen ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Das Wetter ist auch in Wien super. 24° und trocken. Allerdings hat es die Nacht durchgeregnet, was für die Natur ideal war.
    Weiss aber nicht ob es so bleibt 😦

    Gefällt 1 Person

  3. Donnerwetter – ein stolzes Programm

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.