01.09.2019 – Sonntagabend , Lebensweisheit / Zitat

Alexander Issajewitsch Solschenizyn (* 11. Dezember 1918 in Kislowodsk, Oblast Terek; † 3. August 2008 in Moskau) war ein russischer Schriftsteller, Dramatiker und Systemkritiker.
Er wurde 1970 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

5 Antworten zu “01.09.2019 – Sonntagabend , Lebensweisheit / Zitat

  1. Da muss er aber vorher einmal „sein Glück“ gefunden haben. Dann kann er es schaffen, alles was dieses zerstören könnte, zu negieren.
    Nur die wilde Entschlossenheit glücklich zu sein, wird ihm kaum ein Glück bescheren – denke ich mal.

    Gefällt 1 Person

    • Die Frage ist dabei die gleich wie mit dem Huhn und dem Ei, was war zuerst da.
      So erscheint es mir auch mit dem Glück und dem Glücklichsein.
      Muss man nicht erst bereit sein das Glück zu erkennen und so anzunehmen wie es kommt, bevor man es dann wirklich wahrnimmt und mit dem, was man bekam, glücklich ist?
      Leider oder zum Glück ist unsere Welt/Umgebung nicht Eindimensional angelegt, sodass es immer auf den Blickwinkel ankommt, mein Herzblatt ❤

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.