05.12.2016 – Montag , Tagebuch Teil 2 (Kindheitserinnerungen – Schlittenfahren)

Beim entspannten Putzen der Wohnung am Vormittag und dem gelegentlichen Blick aus dem Fenster, in den trüben Herbsttag, wanderten meine Gedanken in meine Kindheit zurück.

Ich kann mich sehr gut erinnern, dass wir spätestens zum Beginn des Dezembers jeden Tag darauf hofften, endlich Schnee am Morgen beim Aufstehen zu sehen.

Damit wir dafür gerüstet waren, wurde der Schlitten aus dem Keller geholt und gründlich überholt.

Am meisten machte es Spaß dies mit anderen aus meinem Wohnviertel zusammen zu machen und manchmal halfen uns Väter mit guten Tipps dabei.

Die Kufen vom Rost befreit und gut ein gewachst, die Holzteile nachgeschaut, ob etwas repariert werden muss, wie zum Beispiel fehlende/lose Nägel/Schrauben.

Auf meinem Schlitten war bereits meine Mutter als Kind gefahren und daher meistens überholungsbedürftig.

Während des vorhergehenden Winters hatte ich kaum darauf Rücksicht genommen, wie die Piste aussah und ob vielleicht Steine, Bäume oder anderes im Weg war.

Hauptsache er schoss den kleinen Hügel hinab und brach nicht unter mir entzwei.

Außerdem wurde er mehr als einmal dazu genutzt die Holzkohlen für den Ofen vom Händler nach Hause zu transportieren.

Meine Schwester hatte einen neuen bekommen, aber egal was ich damit anstellte, er wollte nicht so flott werden, wie mein alter.

Aber für sie war es auch wichtiger einen schönen neuen Schlitten zu haben, als möglichst schnell damit zu fahren.

2 Antworten zu “05.12.2016 – Montag , Tagebuch Teil 2 (Kindheitserinnerungen – Schlittenfahren)

  1. dobamoblog.wordpress.com

    Ja solche Erinnerungen sind immer sehr schön, finde ich. 😀

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s