14.08.2019 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Es wurde zwar erneut deutlich unter 20 Grad Celsius kalt in der Nacht, aber dennoch kam ich gut ausgeruht in den Mittwoch.

Ich nutzte die Gelegenheit, ohne Stress in den Tag zu dösen.

Erst als ich immer wieder vom Essen abgehalten wurde im Tagtraum, hatte ich genug davon und entschloss mich aufzustehen.

Die Sonne scheint, der Himmel hat nur leichte Quellwolken und die Temperatur liegt bei angenehmen 24 Grad Celsius.

Gleich geht es gemütlich zum Frühstücken und ohne Mitesser gibt es Brot mit Marmelade auf Frischkäse.

Noch eine Waschmaschine mit Wollsachen und dann ist die dreckige Wäsche Trommel im Badezimmer leer.

Mal schauen, zu was ich sonst noch kommen werde, bis Bonnie zwischen 11 und 12 Uhr gebracht wird.

Vielleicht komme ich heute dazu eine neue Lebenserinnerung zum Veröffentlichen im Blog fertig zu stellen.

5 Antworten zu “14.08.2019 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. es ist mir eine Freude, dich herzlich zu grüßen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  2. Vergisst Du eh nicht die Buchhaltung, Bärchen? ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.