02.08.2019 – Freitagabend , Tagebuch Teil 3

So war es aber nicht geplant, früher hinlegen am Nachmittag und dann erst um 18:30 Uhr aufstehen.

Es wäre schön, wenn alles, was ich da in den letzten drei Stunden im Kopf durchgekaut habe, nun sich auch real erledigt hätte.

Aber leider ist es nicht so und vom meisten existiert nur eine schwache immer mehr verblassende Erinnerung.

Ein Firmware Update, so wie er heute auf meinem Laptop gemacht wurde, könnt da eventuell weiterhelfen.

Ich denke da an ein Aktivieren eines körpereigenen WLAN, damit man die Gedanken direkt in einer Cloud speichern kann.

Da kommen mir gleich wieder Ideen zu einem Science Fiction Roman und vielleicht sollte ich doch mal meinen vor fast 50 Jahren geschriebenen hervorkramen.

Ein bisschen aufgefrischt und an die neuen technischen Möglichkeiten angepasst, könnte dies schon Spaß machen.

Zuvor jedoch hab ich ausreichend mit meinen Lebenserinnerungen zu tun, für mindestens die nächsten 1 bis 2 Jahre.

Und nun geht es raus auf den Balkon meine gefiederten Freunde mit Futter und Wasser versorgen.

Anschließend ist dann bereits Zeit fürs Abendessen und die Freitagskrimis im Fernsehen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s